Heimkino gestrichen

Malerarbeiten und TV-Lift im Pyrodice-Heimkino

Spachteln, schleifen, spachteln, schleifen, grundieren, streichen, streichen…

Malerarbeiten können frustrierend sein und halten auf, vor allem, wenn man nur Heimwerker ist und kein Profi, der das sicher besser und schneller erledigt hätte…

[dsgvo_adsense_ad clientid=“ca-pub-7111553889610309″ adslot=“4678194578″]

Aber was soll’s, ich bin mit dem Ergebnis soweit zufrieden. Das intensive Rot der Wände musste zweimal aufgetragen werden, um eine vollständige Deckung zu erreichen. Beim Grau desselben Herstellers hat nur ein Auftrag gereicht.

Bei der hellgrauen Leinwandfarbe hatte ich Glück, da bin ich mit einem Liter Farbe bei einmaligen Anstrich ausgekommen. War aber knapp…

Für den bereits installierten TV-Lift habe ich einen Vorbau aus Holzlatten gebaut, dieser muss noch verkleidet werden.

Weiter geht es mit Planungen und vorbereitenden Maßnahmen für den Bodenbelag.

Letzte Aktualisierung am 30.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Wandverkleidung nimmt Form an…

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat oder Dich inspiriert hat, dann unterstütze doch bitte meinen Blog, indem Du über die Affiliate-Links die Produkte kaufst oder auf YouTube ein Abo für meinen Kanal da lässt. Du kannst auch gerne über den Paypal.me-Link oder über Patreon einen kleinen Betrag spenden, das würde mich sehr freuen. Vielen Dank dafür. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen