Deckenkanal-Problem

Kleiner Rückschlag beim Heimkino-Bau

Eigentlich war ich fast fertig, mit den zeitraubenden Deckenelementen. Hatte ich anfangs die ersten zentralen CW-Profile noch schön mit Dämmstreifen montiert, habe ich diesen bei den Seitenelementen weggelassen. Ich habe die Notwendigkeit dieser Streifen einfach unterschätzt!

Nach der Montage der Deckenelemente war mir aufgefallen, dass wenn man gegen diese klopft, teilweise ein metallisches zirpen der CW-Profile zu hören war. Da dies sicherlich bei lauter akustischer Beschallung nicht gerade förderlich sein würde habe ich mich entschieden, alle bereits montierten Deckenelemente wieder abzubauen und ordnungsgemäß den Dämmstreifen unter die CW-Profile zu montieren. Wieder was dazugelernt… Ein weiteres Wochenende verstrichen…

[dsgvo_adsense_ad clientid=“ca-pub-7111553889610309″ adslot=“4678194578″]

Wenigstens sind alle erforderliche Kabel in das 50er HT-Rohr eingezogen, was allerdings auch grenzwertig war, da das 50er Rohr für 8 x 2 x 2,5 mm² Lautsprecherkabel, HDMI-Kabel und 2 x LAN-Kabel gerade so bestückbar war. Ein 75er Rohr wäre besser gewesen. Falls ich mal irgendwann etwas ergänzen oder tauschen will, wird es sehr schwierig werden…

Das nächste Wochenende geht es dann ans Spachteln und Schleifen…

Hier noch ein paar Fotos zum aktuellen Stand:

Hier geht es weiter mit den Malerarbeiten

Letzte Aktualisierung am 26.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Malerarbeiten und TV-Lift im Pyrodice-Heimkino

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat oder Dich inspiriert hat, dann unterstütze doch bitte meinen Blog, indem Du über die Affiliate-Links die Produkte kaufst oder auf YouTube ein Abo für meinen Kanal da lässt. Du kannst auch gerne über den Paypal.me-Link oder über Patreon einen kleinen Betrag spenden, das würde mich sehr freuen. Vielen Dank dafür. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen