Blu-ray Wandregal mit magnetischer Halterung für Steelbooks

Stylisches Wandregal für Steelbook Blu-rays aus Palettenholz. Durch magnetische Befestigung scheinen die Blu-rays zu schweben. Durch die unregelmäßige Struktur auch als Akustik-Diffusor zu verwenden. Einfach nachzubauen.

Blu-ray Steelbook Wandregal

Wer sich von seinen Lieblingsfilmen die Steelbook-Editionen gönnt, möchte diese auch gerne ansprechend präsentieren. Die Cover der Steelbooks unterscheiden sich oftmals sehr stark von den normalen Blu-ray Covern und eignen sich dadurch für eine dekorative Darstellung.

Ich hatte von meinem Schiebetür-Projekt noch einiges an Palettenholz-Resten liegen und habe damit dieses Wandregal zusammengebaut.

Als Erstes leimte ich mir 4 kleine identische Rahmen zusammen in denen die Blu-ray Cover so hineinpassen, dass man diese auch wieder bequem entnehmen kann. Die Rahmen leimte ich auf eine 120cm x 50cm große, 18mm starke Fichtenplatte aus dem Baumarkt.

Aus Palettenholz Resten habe ich durch spalten mit der Axt, Bruchstücke in einem unregelmäßigen Muster zwischen die Rahmen auf die Platte geleimt. Es bringt akustisch sicherlich nicht allzu viel, dennoch erhoffe ich mir zusätzlich zu dem dekorativen Erscheinungsbild auch eine leichte Funktion als Akustik-Diffusor.

Nach dem Leimen und leichten Anschleifen beizte ich das gesamte Holz mit drei farblich unterschiedlichen Beizen im „Nass-in-Nass“-Verfahren. Dadurch entstanden einige leichte Farbschattierungen, die die Struktur noch besser hervorbringen.

Nach dem Trocknen der Beize, ölte ich das Holz 2 mal mit Arbeitsplatten-Öl und polierte alles mit einer Bürste.

Als Letztes habe ich mit Montagekleber flache Neodym Magnete aus defekten Festplatten in die Rahmen geklebt. Dadurch lassen sich die Steelbooks genau mittig im Rahmen positionieren und scheinen im Rahmen zu schweben.

Das Wandregal ist ein absoluter Hingucker und wirkt sehr stylisch. Zudem kann man es immer wieder durch Bestückung mit anderen Steelbooks neu gestalten.

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat oder Dich inspiriert hat, dann unterstütze doch bitte meinen Blog, indem Du über die Affiliate-Links die Produkte kaufst oder auf YouTube ein Abo für meinen Kanal da lässt. Du kannst auch gerne über den Paypal.me-Link oder über Patreon einen kleinen Betrag spenden, das würde mich sehr freuen. Vielen Dank dafür.

Autor: Markus Hohenwald

Markus interessiert sich für kreative und technische Themen wie Fotografie, Astronomie, Filmen, Heimwerken, Heimkino und Musik-Produktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere