Ideal für Sammler von Blu-ray Steelbooks, die ihre Schätze gerne ansprechend präsentieren möchten und nicht im Regal verschwinden lassen möchten. So druckst Du Deinen Steelbook Halter mit Deinem 3D-Drucker aus.

Diesen Halter habe ich mit Fusion 360 entworfen. Er ist für PLA-3D-Druck optimiert und kommt ohne Support aus. Lediglich 2 Neodym-Magnete (Durchmesser 10 mm, Höhe 2 mm) pro Halter werden benötigt und natürlich 3 Schrauben, um den Halter an der Wand oder auf einem Holzbrett zu befestigen.

Um die Montage mehrerer Halter zu vereinfachen, ist im Zentrum der Steelbook-Mitte eine Positionierhilfe eingebaut. Somit kann man sich ein Raster aufzeichnen und an den Schnittpunkten die Halter positionieren.

Nach dem 3D-Druck werden einfach 2 Neodym-Magnete von unten in die vorgesehenen Aussparungen der Steelbook-Halterung gesteckt. Wenn man möchte, kann man diese mit ein wenig Kleber fixieren. Notwendig ist das nicht, da die Magnete nach dem montieren des Halters an ihrer Position fixiert sind.

Veröffentlicht von Markus Hohenwald

Markus interessiert sich für kreative und technische Themen wie Fotografie, Astronomie, Filmen, Heimwerken, Heimkino und Musik-Produktion. Ab und zu setzt er auch gerne eine VR-Brille auf.

Beteilige dich an der Unterhaltung

1 Kommentar

  1. Super Idee! Habe das File im Sale bei cgtrader gekauft und mir 12 Halter ausgedruckt. Funktioniert prima…
    LG
    Samuel

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere